Erwachsene Belletristik

seh ich aus als haett ich sonst nichts zu tunEs sind die turbulenten siebziger Jahre und die beiden inzwischen erwachsene Frauen. Lila ist Mutter geworden und hat sich befreit und alles hingeworfen – den Wohlstand, ihre Ehe, ihren neuen Namen – und arbeitet unter entwürdigenden Bedingungen in einer Fabrik. Elena hat ihr altes neapolitanisches Viertel hinter sich gelassen, das Studium beendet und ihren ersten Roman veröffentlicht. Als sie in eine angesehene norditalienische Familie einheiratet und ihrerseits ein Kind bekommt, hält sie ihren gesellschaftlichen Aufstieg für vollendet. Doch schon bald muss sie feststellen, dass sie ständig an Grenzen gerät.

Kinder Belletristik

seh ich aus als haett ich sonst nichts zu tunHexe Lilli und ihr kleiner Bruder Leon dürfen auf Raudi, den süssesten Rauhaardackel der Welt, aufpassen. Doch Leon will ihn ganz für sich allein. Nicht einmal Lillis Tricks helfen da weiter. Ein eigenes Haustier muss her! Zum Glück hält Lillis Hexenbuch den richtigen Spruch bereit, aber der Wunschzauber hat seine Tücken.

Jugend Sachbücher

Computerspiele zu spielen macht Spass, Computerspiele selbst zu entwickeln ebenfalls und ist noch viel kreativer! Hans-Georg Schumann programmiert zusammen mit dem Leser, mit JavaScript und der sehr hilfreichen Babylon Engine 3D-Games. Babylon ist ein vollwertiges Engine-System, das vielfältige Möglichkeiten zum Erstellen auch von professionellen Spielen bietet. Damit lässt er Kugeln durch Landschaften fliegen und Figuren Abenteuer bestreiten. Ganz nebenbei lernt der Leser JavaScript kennen und erlangt so grundlegende Programmierkenntnisse.
Hans-Georg Schumann war Informatik- und Mathematiklehrer an einer Gesamtschule. Er hat viele erfolgreiche Bücher in der mitp-Buchreihe »... für Kids« geschrieben.
 

Jugend Belletristik

seh ich aus als haett ich sonst nichts zu tunSchräg, schräger, Feldhaus!
Mit der ganzen Klasse zum Survival-Zelten in den Vorstadtwald. Quinn schwant Fürchterliches. Aber natürlich gibt es kein Entkommen - schliesslich müssen alle Familien geschlossen antreten. Und seit seinem unfreiwilligen Umzug aus Liverpool nach Göttingen gehört Quinn nun mal zur Familie seines Cousins Karl. Auch Spencer, der aufmüpfige Findelhund aus der Türkei, muss mit. Und das wiederum ist Quinns grosses Glück. Glaubt er zumindest. Denn mit Spencer heckt er seinen grössten Coup aus: Beim Pokern wird er alle so was von genial abzocken und dann mit Spencers Hilfe verschwinden. Der Plan ist perfekt. Idiotensicher, wenn Quinn und Spencer gemeinsame Sache machen! Blöd nur, dass Spencer davon keine Ahnung hat ...

 

 

 

Erwachsene Sachbücher

Panoramawanderungen erfreuen sich grosser Beliebtheit. Neben atemberaubenden Ausblicken bieten sie auch vielfältige Einblicke in die Kultur und Gesellschaft des Landes. Die vorgeschlagenen Wanderungen mit unterschiedlicher Variationen sind weder anstrengende Bergtouren noch blosse Spaziergänge. Obwohl einige der Touren oberhalb von 2000 m. ü. M. verlaufen, sind es auch für weniger geübte Berggänger ideale und erlebnisreiche Tagesausflüge. Der Führer zeigt eine Auswahl von viel begangenen Routen über weniger bekannte Gegenden vom Tessin über die West- bis zur Ostschweiz.

Kinder Sachbücher

Alle Kinder gehen gern in den Zoo. Sie lieben es, Tiere zu beobachten und haben viele Fragen: Wie kommen die Tiere in den Zoo? Was fressen sie? Und wie viel Platz brauchen sie? Bei einem Spaziergang durch Gehege, Tierhäuser und ein grosses Aquarium lernen Kinder unzählige Tierarten sowie Berufe wie Tierpfleger, Zoodirektor, Tierarzt und Techniker kennen. Dabei sensibilisiert das Buch auch für eine artgerechte Haltung.

Go to top